×

MDÜ online: Qualifizierte Sprachmittlung im Gesundheitswesen – wann kommt das Gesetz?

Nach dem Willen der Bundesregierung soll „Sprachmittlung [...] im Kontext notwendiger medizinischer Behandlung Bestandteil des SGB V“ werden – so steht es zumindest im Koalitionsvertrag. Ein wichtiges Vorhaben, das bereits seit mehr als einem Jahrzehnt auch von Ärzten, Psychotherapeuten und deren Standesvertretungen gefordert wird, wie vor kurzem erst wieder vom Deutschen Ärztetag. Doch das Gesetz, das den Weg für eine Kassenabrechnung der Kosten frei machen würde, lässt auf sich warten, und viele Punkte sind entsprechend noch offen. Wie sollte, im Sinne der Patienten und deren Sicherheit, eine solche Sprachmittlung aussehen? Welche Qualifikationen müssen die damit betrauten Personen mitbringen, wo bzw. wie können diese erworben werden? Fragen an Elvira Iannone, Politische Geschäftsführerin des BDÜ.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.


Aktuelle Meldungen


Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminar-
Angebot

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

Keine Nachrichten verfügbar.

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube pinterest linkedin mybdue

BB

facebook twitter
×