×

BDÜ-Handreichung zum Einsatz von Personenführungsanlagen (PFA) bei Gericht

Bei Gerichtsverhandlungen in Zeiten von SARS-CoV-2/COVID-19 stehen sowohl die Gerichte selbst als auch alle bei einer Verhandlung Anwesenden vor neuen Herausforderungen. Neben Hygienevorschriften müssen vor allem Abstandsregeln eingehalten werden. In dieser Situtation kann eine Personenführungsanlage (PFA) eine Option darstellen. Zwar kann dazu keine pauschale Empfehlung ausgesprochen werden, da für eine Entscheidung eine Vielzahl von Kriterien betrachtet werden muss. Die Hinweise in dieser Handreichung können jedoch eine Orientierung bieten.


Aktuelle Meldungen


Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube pinterest linkedin mybdue

BB

facebook
×